Spaghetti mit Hackfleisch-Käse-Sauce

Mediterranes Rezept mit Brokkoli und Erbsen

Spaghetti mit Hackfleisch-Käse-Sauce

Mediterranes Rezept mit Brokkoli und Erbsen

Dieses Pasta Rezept habt Ihr in 30 Minuten ganz einfach zubereitet. Es ist eine gelungene Kombination aus krossem Rinderhackfleisch, knackigem Gemüse in Form von Brokkoli und Erbsen, sowie einer cremigen Käse-Sauce. Spaghetti mit Käse-Hack-Sauce für die ganze Familie.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 400 g Spaghetti
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Brokkoli
  • 150 g Erbsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Milch
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Feta
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Den Brokkoli abwaschen, abtropfen lassen und die Röschen abbrechen, dann in kochendem Salzwasser kurz blanchieren.
  • 2
    Die Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen.
  • 3
    Die Zwiebeln schälen und kleinhacken. Rosmarinzweige abbrausen und trockenschütteln.
  • 4
    Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebeln, Rosmarinzweige, Erbsen und den Brokkoli beigeben.
  • 5
    In einem Topf die Milch mit dem Frischkäse und dem Feta verrühren und kurz aufkochen lassen.
  • 6
    Rosmarinzweige herausnehmen, dann zusammen mit den Spaghetti in die Pfanne geben, gut vermengen und portionsweise auf tiefen Tellern servieren.

Impressionen zum Rezept: Spaghetti mit Hackfleisch-Käse-Sauce

Spaghetti Hackfleisch-Käse-Sauce Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland