Spaghetti mit Rucola-Pesto

Pasta in frisch-würziger Geschmacksrichtung.

Spaghetti mit Rucola-Pesto

Pasta in frisch-würziger Geschmacksrichtung.

Ein leckeres Rucola-Pesto schmeckt auch ohne Knoblauch sehr gut. Zu diesem Spaghetti-Rezept gehört jedoch Knoblauch definitiv dazu. Der frische und aromatische Rucola ergibt mit den feinen Zutaten ein klassischen und edles Pesto für nahezu jede Pasta. Die Zubereitung des Rucola-Pestos ist unkompliziert und schnell gemacht.

Bewertung: 5,0/5 (12 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 180 g Spaghetti
  • 4 EL Frischkäse
  • 60 g Rucola
  • 4 EL Basilikum, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 EL Gemüsebrühe
  • 1 Mozzarella
Zubereitung
  • 1
    Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  • 2
    Während dessen den Knoblauch schälen und den Basilikum hacken. Beides mit dem Frischkäse, dem Rucola und der Gemüsebrühe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 3
    Den Mozzarella würfeln. Spaghetti und Rucola-Pesto vermischen und mit Mozzarella anrichten. Nach Belieben mit frischen Kräutern bestreuen.

Impressionen zum Rezept: Spaghetti mit Rucola-Pesto

Spaghetti mit Rucola-Pesto

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland