Strawberry Martini

Der erdbeerfrische Muntermacher für den Nachmittag.

Strawberry Martini

Der erdbeerfrische Muntermacher für den Nachmittag.

Der Strawberry Martini wurde erstmals in den 90er Jahren serviert und zwar in London. Im Gegensatz zu den meisten Martinis findet ihr im Erdbeer Martini weder Gin noch Vermouth. Vielmehr ist die erdbeerige Variante des Klassikers in unserem Rezept ein Cocktail mit Wodka. Edel, fruchtig und sensationell lecker dieser Drink. Probiert es doch einfach mal selbst aus.

Bewertung: 4,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


7

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 2 Spritzer Zuckersirup
  • 5 cl Wodka
  • 5 mittelgroße Erdbeeren
Zubereitung
  • 1
    Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und das Grün entfernen. Eine kleine Erdbeere mit Grün für die Dekoration beiseite legen. Die übrigen Erdbeeren halbieren und in den Shaker geben.
  • 2
    Den Wodka und den Zuckersirup dazu geben und die Erdbeeren mit einem Holzstößel sanft zerdrücken. Sechs Eiswürfel in den Shaker geben dann den Shaker fest verschließen und ca. 15 Sekunden kräftig schütteln.
  • 3
    Die Mischung aus dem Shaker durch das Barsieb in das möglichst vorgekühlte Martiniglas gießen. Die übrige Erdbeere einschneiden und an den Glasrand stecken.

Impressionen zum Rezept: Strawberry Martini

Strawberry Martini Cocktail Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland