Streifen vom Ochsensteak mit Maniok-Pommes

Saftiges Ochsenfleisch, zartes Thai-Spargel Tomaten Gemüse in Kombination mit frittierten Maniok-Spalten und Dip. Nicht nur für den Gourmet ein Genuss.

Streifen vom Ochsensteak mit Maniok-Pommes

Saftiges Ochsenfleisch, zartes Thai-Spargel Tomaten Gemüse in Kombination mit frittierten Maniok-Spalten und Dip. Nicht nur für den Gourmet ein Genuss.

Ein Ochsensteak ganz man auf ganz unterschiedliche Arten zubereiten. In diesem Rezept wird das Steak in einer Pfanne gebraten. Gut eignet sich hier ein gusseiserne Pfanne. Die Maniokpommes und der feine Thai-Spargel sind eine lecker und leichte Beilage zum Rindersteak.

Bewertung: 5,0/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 4 Ochsensteaks
  • 3 Manioks (siehe Maniokrezept)
  • 400 g Thaispargel
  • 300 g Cocktailtomaten
  • Balsamico
  • FÜR DEN DIPP:
  • 1 kleines Glas Mayonnaise
  • Ketchup
  • 1 EL Worchestersauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 Schuß Tabasco
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  • 1
    Zunächst mit der Zubereitung der Maniok-Pommes beginnen (siehe dazu separates Rezept).
  • 2
    Die Cocktailtomaten und den Spargel abwaschen und abtropfen lassen. Die Cocktailtomaten in eine kleine Auflaufform geben und mit Balsamico beträufeln. Die Auflaufform für etwa 25 Minuten im auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Backofen ziehen lassen, dann den Spargel beigeben und nochmals für 5 Minuten ziehen lassen.
  • 3
    In der Zwischenzeit die Zutaten für den Dip in einer Schale verrühren. Das Ganze dann abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • 4
    Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ochsensteaks bei hoher Hitze von jeder Seite kurz und scharf anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks nun in Alufolie einwickeln und noch ein paar Minuten ziehen lassen.
  • 5
    Steaks auspacken und in Streifen schneiden. Portionsweise auf Tellern anrichten, mit dem Gemüse garnieren, ein paar Maniokspalten und den Dip beistellen.

Impressionen zum Rezept: Streifen vom Ochsensteak mit Maniok-Pommes

Streifen vom Ochsensteak mit Maniok-Pommes

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland