Tamarillo-Milch

Die milchig, cremige Variante des Tomaten ähnlichen Drinks.

Tamarillo-Milch

Die milchig, cremige Variante des Tomaten ähnlichen Drinks.

Wie isst oder vielmehr genießt man Tamarillo? Diese tomatenähnliche Frucht kann man auf unterschiedliche Weise verwenden. In diesem Rezept bereitet ihr die Tamarillo, ähnlich einem fruchtigen und würzigen Tomatensaft als Drink zu. Die Tamarillo ist eine Frucht, welche sich sehr leicht verarbeiten lässt. Hauptanbauland der Tamarillo ist übrigens Neuseeland. Am Ende habt ihr einen leichten und erfrischenden Fruchtcocktail oder Smoothie. Einen ungewöhnlichen und für viele neuen noch dazu.

Bewertung: 4,0/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


10

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 1 Banane
  • 125 g Naturjoghurt
  • 125 ml Milch
  • 2 Tamarillos
  • 2 TL Honig
Zubereitung
  • 1
    Die Tamarillos mit kochendem Wasser übergießen, sodaß sie komplett bedeckt sind. Für 3 bis 4 Minuten darin liegen lassen dann an der Spitze kreuzweise einschneiden, die Haut vorsichtig abziehen und die Stiele entfernen. Die Tamarillos abkühlen lassen.
  • 2
    Die Banane schälen und grob in Stücke schneiden dann mit den Tamarillos und dem Honig im Mixer pürieren.
  • 3
    Die Milch mit dem Joghurt vermengen und in ein Glas geben.
  • 4
    Die Tamarillomischung vorsichtig, löffelweise beimengen und etwas verrühren. So entsteht ein schönes Muster.

Impressionen zum Rezept: Tamarillo-Milch

Tamarillo-Milch Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland