Tartine mit Avocado und Ei

Hummus dient in diesem Rezept als Basis-Brotaufstrich

Tartine mit Avocado und Ei

Hummus dient in diesem Rezept als Basis-Brotaufstrich

Ein leckeres Tartine bestrichen mit frischem selbstgemachtem Hummus und belegt mit eine halben Avocado mit Ei Topping. Das Hummus Rezept findet Ihr auch auf unserer Seite. Ihr könnt ihn natürlich auch fertig kaufen wenn Ihr gerade nicht wirklich viel Zeit habt.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


10

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 1 Scheibe Bauernbrot
  • 1/2 Avocado
  • 3 TL Hummus
  • 1 Ei
  • Kresse
  • Chili
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Zunächst das Ei in kochendem Wasser etwa 6 Minuten kochen.
  • 2
    Währenddessen das Brot im Toaster kross toasten.
  • 3
    Die Avocado halbieren, den Kern und die Schale der einen Hälfte entfernen dann in Breite Streifen schneiden.
  • 4
    Das Brot mit dem Hummus bestreichen und die Avocado mit der Innenseite nach oben auf dem Brot garnieren.
  • 5
    Das Ei aus dem Wasser nehmen, schälen und in der Avocadomulde, in der vorher der Kern war, platzieren. Nun das Ei in der Mitte aufschneiden, aber nicht ganz durch und leicht aufklappen.
  • 6
    Die Tartine mit etwas Kresse garnieren und mit Chili und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Impressionen zum Rezept: Tartine mit Avocado und Ei

Tartine mit Avocado und Ei Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland