Tartine mit Kichererbsen

Hummus und Kichererbsensalat auf Brot

Tartine mit Kichererbsen

Hummus und Kichererbsensalat auf Brot

In diesem Rezept belegen wir ein Tartine oder Healthy Toast mit Hummus und selbstgemachtem Kichererbsensalat mit Kräutern. Orientalisch lecker, finden wir. Gesund und erfrischend noch dazu. Dieses Frühstücksbrot habt Ihr schnell gemacht, aber Vorsicht es macht Appetit auf mehr.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


12

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 1 Scheibe Bauernbrot
  • Hummus
  • Alfalfasprossen
  • 1 Hand voll Kichererbsen
  • Petersilie
  • Koriander
  • Olivenöl
  • Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Zunächt die Kichererbsen in einer Pfanne goldgelb anbraten.
  • 2
    Petersilie und Koriander abwaschen und abtropfen lassen, dann kleinhacken, jeweils einen TL voll.
  • 3
    In der Zwischenzeit eine Scheibe Bauernbrot im Toaster kross antoasten.
  • 4
    Die Kichererbsen mit den Kräutern und etwas Olivenöl vermengen, etwas frischen Zitronensaft hineinpressen und mit etwas Salz abschmecken. Ihr könnt den Kichererbsensalat noch warm auf das Brot legen oder schon am Vortag zubereiten. Ganz nach Zeit und Geschmack.
  • 5
    Das Brot mit Hummus bestreichen. Könnt Ihr fertig kaufen oder nach dem Rezept auf unserer Seite zubereiten.
  • 6
    Den Kichererbsensalat darauf verteilen und ein paar Alfalfasprossen darüber garnieren.

Impressionen zum Rezept: Tartine mit Kichererbsen

Tartine mit Kichererbsen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland