Tequila Sunrise

Die aufgehende Morgensonne...

Tequila Sunrise

Die aufgehende Morgensonne...

Der Tequila Sunrise ist ein echter Cocktail Klassiker. Seinen Namen verdankt er den farbenfrohen und mit positiver Energie geladenen Farbverläufen aus Rot-, Gelb- und Orangetönen. Diese Optik erinnert an einen farbenprächtigen, morgendlichen Sonnenaufgang in der Südsee. Der Tequila Sunrise ist, wie sein Name schon verrät, ein Cocktail mit Tequila. Für den Farbverlauf sorgt Grenadinesirup, welchen man über den Rücken eines Barlöffels in ein mit Orangensaft gefülltes Glas laufen lässt. Wie ihr den Tequila Sunrise ganz einfach selber macht, verraten wir euch in unserem Rezept.

Bewertung: 5,0/5 (2 Bewertungen)

Teile mit Freunden


5

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 4 cl Tequila
  • 10 cl Orangensaft
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • 1 cl Grenadinesirup
Zubereitung
  • 1
    Einige Eiswürfel in ein vorgekühltes Glas geben mit Tequila und Orangensaft auffüllen, einen Spritzer Zitronensaft dazugeben und umrühren.
  • 2
    Grenadinesirup langsam, am besten über den Rücken eines Barlöffels, darüber fließen lassen, sodaß sich dieser am Boden des Glases sammelt.
  • 3
    Mit Cocktailkirsche, Orangen- und Zitronenscheibe dekorieren.

Impressionen zum Rezept: Tequila Sunrise

Tequila Sunrise Cocktail Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland