Terreiro do Paço

Gratinierter Ziegenkäse in bunter Begleitung.

Terreiro do Paço ist ein Gericht aus grünem Spargel und allerlei sehr feinen Zutaten. Dazu gehören ein aromatischer Ziegenfrischkäse, Chavroux und eine kräftigen Korianderpesto. Die Zubereitung ist recht einfach und es geht, aufgrund der kurzen Gardauer des grünen Spargels, sehr schnell. Genießen sie das Terreiro do Paco als Snack, wann immer ihnen danach ist.

Bewertung: 5,0/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 200 g grüner Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Korianderpesto
  • 150 g Ziegenfrischkäse, z.B. Chavroux
  • 2 Zweige Pfefferminze zum Garnieren
  • Tomatenemulsion:
  • 2 gelbe Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sternanis
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz oder Fleur de sel
Zubereitung
  • 1
    Für die Emulsion Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, Haut abziehen, entkernen und das Fleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken und mit Sternanis im Öl glasig dünsten. Tomaten dazugeben und bei guter Hitze 15 Minuten kochen lassen. Anis entfernen. Sauce pürieren und mit Salz abschmecken.
  • 2
    Spargeln mit Öl bestreichen. In einer Grillpfanne oder auf dem Grill ca. 6 Minuten grillieren. Das Gemüse auf eine Platte geben, mit Essig beträufeln und mit Salz würzen.
  • 3
    Backofen auf 200°C vorheizen. Aus dem Toastbrot möglichst große Rondellen ausstechen. Brot mit Korianderpesto bestreichen. Käse in feine Scheiben schneiden und darauf legen. Brot auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen.
  • 4
    Zum Servieren die Tomatenemulsion auf flache Teller verteilen. Gemüse und Brotrondellen darauf anrichten. Mit Minze garnieren.

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland