Tomaten-Bohnen-Suppe

Schnelles Suppen-Rezept

Tomaten-Bohnen-Suppe

Schnelles Suppen-Rezept

Diese Suppe, die ein wenig an Chili-con-Carne erinnert, nur eben ohne Carne, dafür mit würziger Cabanossi Wurst, ist recht einfach und schnell zuzubereiten. Den Schärfegrad der Suppe könnt Ihr ganz einfach über die Gewürze an Eure persönlichen Vorlieben anpassen. Wer es gerne besonders scharf mag, würzt noch mit etwas Tabasco nach.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


35

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2 EL gekörnte Brühe
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Chilipulver
  • 280 g Kidneybohnen
  • 250 ml Wasser
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 150 g Cabanossi
Zubereitung
  • 1
    Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und würfeln. Nun etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und beides darin glasig andünsten.
  • 2
    Tomaten mit Flüssigkeit und 250 ml Wasser zugeben und die gekörnte Brühe unterrühren. Nun alles für etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen und die Tomaten dabei mit einem Kochlöffel zerdrücken. Alles mit Salz, Cayennepfeffer und Chilipulver abschmecken.
  • 3
    Die Bohnen in einem Sieb kurz kalt abbrausen, dann in die Suppe geben.
  • 4
    Paprikaschoten vierteln, putzen und fein würfeln. Die Cabanossi in Scheiben schneiden. Bohnen, Wurst und Paprika in die Suppe geben und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss nochmal mit den Gewürzen abschmecken.

Impressionen zum Rezept: Tomaten-Bohnen-Suppe

Tomaten-Bohnen-Suppe Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland