Tomaten Mozzarella Salat

Caprese Salat in dekorativer Party-Variante

Tomaten Mozzarella Salat

Caprese Salat in dekorativer Party-Variante

Tomaten-Mozzarella-Salat, in Italien als Caprese Salad bekannt, ist einer der italienischen Salat-Klassiker. Nicht ohne Grund gibt es unzählige Varianten dieses mediterranen Gerichtes. Der Tomaten Mozzarella Salat ist einfach wunderschön frisch, gesund und dazu noch einfach köstlich. Gerade im Sommer kommt der Caprese-Salat oft auf den Tisch oder wird im Rahmen einer geselligen Garten-Party serviert. In unserem Rezept findet Ihr eine Variante, in der Ihr die Tomaten zusammen mit dem Mozzarella in einer Art Blütenform anrichtet. Das geht super einfach und schnell und wertet Eure nächste Party schon allein optisch weiter auf. Ist auch ein cooles selbst gemachtes Mitbringsel, über das sich Eure Gäste freuen, wenn Ihr selber eingeladen seid.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 250 g Mini-Pflaumentomaten
  • 250 g Mini Mozzarella Kügelchen
  • 1 Hand voll frischer Basilikum-Blätter
  • Balsamico
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Tomaten abwaschen und abtropfen lassen. Die Mozzarella-Kügelchen aus der Packung nehmen und ebenfalls abtropfen lassen. Die Basilikumblätter ebenfalls abwaschen und abtropfen lassen.
  • 2
    Zunächst die Tomaten auf der Längsseite zweimal quer einschneiden aber nicht durchschneiden. Die Schnitte so ansetzen das sich drei gleich große Stücke ergeben.
  • 3
    Die Mozzarella-Kügelchen vierteln und jeweils zwei Stücke mit der spitzen Seite zuerst in die Schnittstelle der Tomaten drücken. Die Tomaten sind nun leicht kurvig. Je zwei zu einer Art Kreis auf einem Teller dekorieren und eine halbe Tomate, mit der Schnittfläche nach unten, obenauf setzen. Mit Basilikumblättern garnieren und die restlichen Tomaten nach der gleichen Methode drum herum platzieren.
  • 4
    Die Mozzarella-Kügelchen vierteln und jeweils zwei Stücke mit der spitzen Seite zuerst in die Schnittstelle der Tomaten drücken. Die Tomaten sind nun leicht kurvig. Je zwei zu einer Art Kreis auf einem Teller dekorieren und eine halbe Tomate, mit der Schnittfläche nach unten, obenauf setzen. Mit Basilikumblättern garnieren und die restlichen Tomaten nach der gleichen Methode drum herum platzieren.

Impressionen zum Rezept: Tomaten Mozzarella Salat

Tomaten Mozzarella Salat Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland