Trüffel-Süppchen

Frische Trüffel geben diesem Süppchen den einzigartigen Geschmack.

Trüffel-Süppchen

Frische Trüffel geben diesem Süppchen den einzigartigen Geschmack.

Trüffelsuppe ist eine großartige Suppe. Sie ist elegant und raffiniert und doch so einfach zu machen. Reich gewürzt mit der Essenz von erdigem Gemüse, mit einem Hauch Champanger geglättet und mit dem berauschenden Aroma seltener Trüffel abgeschlossen. Es ist köstlich.

Bewertung: 4,6/5 (10 Bewertungen)

Teile mit Freunden


40

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 1 Schalotte
  • 1 Zitronengrasstengel
  • 200 g Möhren
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer, schwarz
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stiele Petersilie
  • 100 ml Champagner
  • 2 g Trüffel
Zubereitung
  • 1
    Schalotte und das weiße Ende vom Zitronengras fein hacken. Möhren und Kartoffeln schälen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Alles darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2
    Gemüsebrühe dazugeben und 20 Minuten garen. Petersilie abspülen und hacken. Suppe abschmecken. Champagner dazugeben und kurz mit erhitzen. In tiefen Tellern oder Suppenschalen anrichten. Petersilie darüber streuen. Trüffel hauchdünn darüber hobeln.

Impressionen zum Rezept: Trüffel-Süppchen

Trüffel-Süppchen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland