Überbackene Erdbeeren mit Frischkäse-Guss

Knackig-frischer Erdbeergenuss mit raffinierten Zutaten.

Überbackene Erdbeeren mit Frischkäse-Guss

Knackig-frischer Erdbeergenuss mit raffinierten Zutaten.

Ob als Beilage, oder Dessert: Erdbeeren sind einfach unwiderstehlich lecker. Am besten gleich selbst pflücken. Wir haben heute ein wirklich ganz einfaches und superleckeres Rezept: gratin de fraises wie der Franzose sagen würde, oder Erdbeeren gratiniert. Probiert es doch mal selbst aus. Überbackene Erdbeeren mit Frischkäse-Guss.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 400 g große Erdbeeren
  • 1-2 TL eingelegte grüne Pfefferkörner, abgetropft
  • 100 g Frischkäse mit Joghurt
  • 100 ml Sahne
  • 1 Eigelb
  • 10 g Puderzucker
  • frittierte mediterrane Kräuter zum Anrichten
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung
  • 1
    Erdbeeren putzen. Auf ofenfeste Portionsteller verteilen. Pfefferkörner mit einer Gabel zerdrücken.
  • 2
    Frischkäse mit Sahne, Eigelb und Puderzucker verschlagen. Über die Erdbeeren gießen, mit Pfefferkörnern bestreuen und unter dem Grill etwa 2 Minuten goldbraun überbacken. Mit Kräutern belegen und leicht mit Puderzucker bestäuben.
  • 3
    Heiß oder warm servieren.

Impressionen zum Rezept: Überbackene Erdbeeren mit Frischkäse-Guss

Überbackene Erdbeeren mit Frischkäse-Guss

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland