Walnusssauce

Bandnudeln passen hervorragend dazu.

Walnusssauce

Bandnudeln passen hervorragend dazu.

Walnusssauce ist die unauffälligste italienische Sauce, die es gibt. Sie sieht vielleicht nicht nach viel aus, aber sie ist wie eine Geschmacksbombe in Eurem Mund! Serviert die Walnusssauce mit Nudeln oder Gnocchi. Eine supereinfache Mahlzeit!

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 200 g Walnusskerne
  • ½ TL Salz
  • weißer Pfeffer
  • 10 frische Basilikumblätter
  • ½ Knoblauchzehe
  • 3 EL Sahne
  • 0,25 l Olivenöl
Zubereitung
  • 1
    Walnusskerne fein zerstoßen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Basilikumblätter und die zerdrückte Knoblauchzehe zugeben und alles zu einer glatten Paste verarbeiten. Nach und nach die Sahne darunter rühren.
  • 2
    Die Walnussmasse in eine große Schüssel geben und tropfenweise das Olivenöl unterrühren. Das muss ganz langsam geschehen, weil die Sauce sonst gerinnen könnte.

Impressionen zum Rezept: Walnusssauce

Rezept Walnusssauce

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland