Wassermelonen Bällchen in Rum

Wassermelonen Bällchen in Rum lecker und fein anzusehen.

Wassermelonen Bällchen in Rum

Wassermelonen Bällchen in Rum lecker und fein anzusehen.

Ein feines Wassermelonendessert, welches nicht nur als Nachtisch ideal in einer feiner Sommernacht eignet, sondern es sieht auch noch sehr fein aus. Zudem kommt es dass ein einfaches Rezept ist. Erfrischend, fruchtig, lecker, welches garantiert auch an den Sommer erinnert.

Bewertung: 4,3/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1/2 Wassermelone
  • 12 cl Rum
  • 100 ml Orangensaft
  • 150 ml Ananassaft
Zubereitung
  • 1
    Die Melone in der Mitte teilen. Mit einem Kugelausstecher Melonenkugeln aus dem Fruchtfleisch ausstechen.
  • 2
    Den Orangensaft mit dem Ananassaft sowie dem Rum vermischen und zusammen mit den Melonenkugeln in ein Gefäß geben. Das Ganze für 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • 3
    Die Melonenbällchen zum Servieren in Glässer füllen.

Impressionen zum Rezept: Wassermelonen Bällchen in Rum

Wassermelonen Bällchen in Rum

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland