Wassermelonen Spieße mit Hirtenkäse und Minze

Ein erfrischender, sommerlicher Party-Snack

Wassermelonen Spieße mit Hirtenkäse und Minze

Ein erfrischender, sommerlicher Party-Snack

Ein Bissen schmeckt nach Sommerzeit! Wassermelonen Spieße mit Hirtenkäse und Minze sind feuchtigkeitsspendend und süß ohne zusätzlichen Zucker. Die frische Minze verstärkt die natürliche Süße der Wassermelone. Der leckere Hirtenkäse rundet den Geschmack ab.

Bewertung: 3,8/5 (5 Bewertungen)

Teile mit Freunden


10

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 400 g Hirtenkäse
  • 2 Wassermelonen (kernarm)
  • 1 Bund Minze
Zubereitung
  • 1
    Die Wassermelonen schälen und in rechteckige Streifen (2 x 2 cm) schneiden und dann würfeln. Den Hirtenkäse in gleich große Stücke schneiden. Die Minze abwaschen und die Blätter abzupfen.
  • 2
    Den Käse auf die Melonenstücke legen, ein Blatt Minze darüber und mit einem Spießchen fixieren. Fertig!

Impressionen zum Rezept: Wassermelonen Spieße mit Hirtenkäse und Minze

Wassermelonen Spieße mit Hirtenkäse und Minze

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland