Wildkräutersuppe

Frische, wilde Kräuter in einer himmlischen Suppe vereint.

Wildkräutersuppe

Frische, wilde Kräuter in einer himmlischen Suppe vereint.

Bärlauch und Brunnenkresse geben dieser Suppe den besonderen Geschmack. Eine wunderbare Wildkräutersuppe mit frischen Kräutern und Zwiebeln. Ein perfektes Mittags- oder leichtes Abendessen.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
Alkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Broccoli
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • je 1 Bd. Bärlauch und Brunnenkresse
  • 3 Scheiben Vollkornbrot
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Zwiebel hacken und in 1 EL Öl glasig dünsten. Broccoli in Röschen teilen, Stiel in Stücke schneiden. Zur Zwiebel geben und kurz mit dünsten. Gemüsebrühe angießen und etwa 10 Min köcheln lassen.
  • 2
    Wildkräuter (bis auf je 4 Stiele zur Deko) fein hacken. Die Hälfte davon zur Suppe geben. Suppe fein pürieren.
  • 3
    Vollkornbrot würfeln und im restlichen Öl kross anbraten.
  • 4
    Suppe mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Mit Croutons und Kräuterstielen garnieren.

Impressionen zum Rezept: Wildkräutersuppe

Wildkräutersuppe

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland