Zimtsterne

Die dürfen unter keinem Weihnachtsbaum fehlen

Zimtsterne

Die dürfen unter keinem Weihnachtsbaum fehlen

Die Stars unterm Weihnachtsbaum die in keinem Wohnzimmer in Deutschland fehlen dürfen. Zimtsterne sind wunderbare Kekse für Weihnachten. Sie sind knusprig und gewürzt mit allem, was schön ist! Natürlich auch glutenfrei!
Bewertung: 4,4/5 (8 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerLeicht


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 500 g gemahlene Mandeln
  • 450 g Puderzucker
  • 3 Eier
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Mandellikör
Zubereitung
  • 1
    Für den Teig die gemahlenen Mandeln mit ca. 300 g des Puderzuckers und dem Mandellikör vermischen. Das Eiweiß von 2 Eiern dazugeben und mit dem Handrührer und einem Knethaken gut verrühren. Die Masse dann mit den Händen zu einem Teig kneten.
  • 2
    Die Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben und den Teig darauf ausrollen (ca. 1 cm dick). Die Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • 3
    Das Eiweiß des dritten Ei`s steif schlagen und nach und nach den restlichen Puderzucker dazugeben. Die Sterne mit der Glasur bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei ca. 150 Grad 10-15 Minuten backen.

Impressionen zum Rezept: Zimtsterne

Zimtsterne

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland