Zucchini aus dem Backofen

Mit Tomaten-Quinoa-Reis Füllung

Zucchini aus dem Backofen

Mit Tomaten-Quinoa-Reis Füllung

Diese gefüllten Zucchinis im mediterranen "Greek-Style" sind der Hammer. Als stilechte Füllung dient eine Mischung aus Tomate, Quinoa und Reis. Würzig ergänzt wird das Ganze mit Salami, Fetakäse und frischem Thymian. Schmeckt wunderbar und hat aufgrund der Kombination eine spannende Konsistenz, bei der die Quinoa-Körner für das leichte knacken im Mund sorgen. Solltet Ihr mal ausprobieren.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 4 Zucchinis
  • 200 g Fetakäse
  • 5 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Quinoa
  • 150 g Reis
  • 4 EL Tomatenmark
  • 300 g Salami in Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 800 g geschälte Tomaten
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
Zubereitung
  • 1
    Den Reis nach Packungsanleitung gar kochen, die Quinoakörner in der Gemüsebrühe kurz aufkochen und dann bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten quellen lassen.
  • 2
    In der Zwischenzeit die Zucchinis abwaschen und halbieren. In der Mitte ein wenig Zucchinifleisch mit einem Löffel entfernen, sodass eine leichte Vertiefung entsteht. Die halben Zucchinis mit der Schnittseite nach oben in einer Auflaufform platzieren.
  • 3
    Nun den Reis mit dem Quinoa vermischen, vorher Wasser abseihen. Als nächstes Tomatenmark und Olivenöl untermengen und alles mit den Gewürzen abschmecken.
  • 4
    Jetzt die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und kleinhacken, dann in einer Pfanne anschwitzen. Die geschälten Tomaten mit in die Pfanne geben, alles gut verrühren und mit den Gewürzen, dem Agavendicksaft und dem Balsamico abschmecken. Dann alles mit der Quinoa-Reis-Mischung vermengen und auf den Zucchinis verteilen. Den Rest in die Auflaufform geben.
  • 5
    Salami und Fetakäse in kleine Stücke schneiden und darüber verteilen. Die Auflaufform in den auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen stellen und für 15 bis 20 Minuten backen. Aufpassen das nichts schwarz wird.
  • 6
    Nun mit einem Portionierring auf jeden Teller etwas von der Tomaten-Quinoa-Reis-Mischung positionieren und jeweils eine halbe gefüllte Zucchini darauf positionieren.
  • 7
    Das Ganze mit paar Thymianstengeln garnieren und heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Zucchini aus dem Backofen

Zucchini aus dem Backofen Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland