Zucchini-Schnecken

Vegetarier lassen einfach den Schinken weg.

Zucchini-Schnecken

Vegetarier lassen einfach den Schinken weg.

Zucchini Schnecken ein leckerer vegetarischer Happen. Ob als Antipasti zum Brunch oder als Snack zwischendurch. Damit können Sie Ihren Gaumen wunderbar verwöhnen.

Bewertung: 4,8/5 (12 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 12 Portionen

  • Zucchini
  • Frischkäse
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zitronensaft
  • roher Schinken
  • Petersilie
  • Basilikum
Zubereitung
  • 1
    Zucchini der Länge nach in hauchdünne Scheiben schneiden und mit Frischkäse bestreichen. Knoblauch fein hacken. Petersile und Basilikum abspülen und ebenfalls fein hacken.
  • 2
    Salz, Pfeffer und Knoblauch drüber streuen, ein dünnes Scheibchen rohen Schinken auflegen und dann die Scheiben einrollen und mit einem Zahnstocher zu einer Schnecke fixieren.
  • 3
    Die Röllchen in Olivenöl scharf anbraten und auf einem Teller anrichten.
  • 4
    Zum Schluss mit Zitronensaft beträufeln und nach Geschmack frische Petersilie und Basilikum darüber streuen.

Impressionen zum Rezept: Zucchini-Schnecken

Zucchini-Schnecken

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland