Zucchini-Spieße vom Grill

Grillspieße mit Zucchini, Cocktailtomaten und Schalotten.

Zucchini-Spieße vom Grill

Grillspieße mit Zucchini, Cocktailtomaten und Schalotten.

Grillen ist der absolut beste Weg, um das Kochen im Sommer zu genießen. Das Gemüse ist leicht verkohlt, sehr zart und schmackhaft. Die Vorbereitung ist so einfach, dass hier jeder aus der Familie mitmachen kann.
Bewertung: 5,0/5 (2 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 2 Zucchini
  • 16 Cocktailtomaten
  • 4 Schalotten
  • Olivenöl
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Die Zucchini in Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit Salz bestreuen. Beiseite stellen und Wasser ziehen lassen. Nach 5-10 Minuten von beiden Seiten mit Küchenkrepp abtupfen.
  • 2
    In der Zwischenzeit die Cocktailtomaten waschen, die Schalotten schälen und in dicke Ringe schneiden.
  • 3
    Zucchini, Cocktailtomaten und Schalottenringe auf Spieße stecken. Spieße vorher in Wasser einlegen damit sie auf dem Grill nicht anbrennen. Die Spieße von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und auf dem Grill grillen, bis sie anfangen leicht schwarz zu werden.

Impressionen zum Rezept: Zucchini-Spieße vom Grill

Zucchini-Spieße vom Grill

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland