Zucchinipuffer

Zucchinipuffer sind in Griechenland ein beliebtes Gericht. Sie werden gerne als Vorspeise mit Tzatziki serviert.

Zucchinipuffer

Zucchinipuffer sind in Griechenland ein beliebtes Gericht. Sie werden gerne als Vorspeise mit Tzatziki serviert.

Zucchinipuffer sind einfach köstlich. In Griechenland gehören sie zu den mistgegessenen Vorspeisen und sind vom Tisch nicht wegzudenken. Sie eignen sich als perfekten Begleiter zu Hauptspeisen. Als Vorspeise, zu Fisch und Fleisch. Probiere die Köstlichkeit aus, Du wirst begeistert sein sein.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 6 Zucchinis
  • 150 g Schafskäse
  • 4 Eier
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 15 Minzblätter
  • 1/2 Bund Koriander
  • Mehl
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl
  • Tzatziki
Zubereitung
  • 1
    Die Zucchinis abwaschen und die Enden abschneiden, dann mit einer Reibe in kleine Streifen hobeln. Das Ganze in ein Sieb geben, mit etwas Salz bestreuen und gut abtropfen lassen. Mindestens 1 Stunde, gerne auch über Nacht.
  • 2
    Eine Hand voll Zucchinistreifen nehmen und die restliche Flüssigkeit ausdrücken. Den Rest der Streifen genauso bearbeiten. Die Eier in eine Schale schlagen und die Zucchinistreifen beigeben. Kräuter abwaschen, abtropfen, kleinhacken und ebenfalls beigeben. Gewürze dazu geben und alles gut verrühren. Den Schafskäse zerbröseln, darüber streuen und wieder gut verrühren.
  • 3
    Etwas Mehl beigeben und das Ganze im Kühlschrank für 20 bis 30 Minuten ziehen lassen. Die Flüssigkeit abgießen.
  • 4
    Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen und mit Öl bestreichen.
  • 5
    Jeweils eine Hand voll, der Mixtur nehmen und die Puffer formen, dann aufs Blech legen. Sollte das Ganze noch etwas zu flüssig sein, noch etwas Mehl beigeben.
  • 6
    Backblech in den vorgeheizten Ofen geben und für etwa 10 Minuten backen. Die Puffer dann wenden und nochmals etwa 15 Minuten backen bis sie goldgellb sind. Das Ganze mit Tzaziki servieren.

Impressionen zum Rezept: Zucchinipuffer

Zucchinipuffer

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland