Laktosefreie Produkte wie der Buttermilch-Drink sind ein Genuss für die ganze Familie.Joggen, Skaten, Radeln - der Frühling und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen locken Bewegungshungrige an die frische Luft. Sportliche Betätigung ist gesund für Herz und Kreislauf, verscheucht das eine oder andere Pölsterchen und macht einfach Spaß. Wer sich gern bewegt, will sich meist auch leicht und bewusst ernähren.

Ein kühler Genuss, über den sich Aktive und alle, die abnehmen möchten, freuen, ist etwa ein Glas Buttermilch. Inzwischen gibt es diese Erfrischung sogar für Menschen mit Milchzucker-Unverträglichkeit. Und weil die laktosefreien Produkte lecker schmecken, kann die ganze Familie zugreifen.

Ihr geringer Fettgehalt macht die Buttermilch in der gesundheitsbewussten Ernährung beliebt. So hat beispielsweise der laktosefreie Buttermilch-Drink von MinusL nur maximal ein Prozent Fett. Damit ist auch sein Kaloriengehalt erfreulich niedrig. Ein solcher Drink ist aber nicht nur ein hervorragender Durstlöscher nach dem Sport, sondern auch als leckere Pausenabwechslung bei Schülern beliebt.

Aus laktosefreier Buttermilch und frischen Früchten lässt sich im Handumdrehen ein leckerer Shake zaubern.Steht in der Küche ein Mixer, kann die milde Säure, die der Buttermilch ihre Frische verleiht, in Shakes gut mit frischem Obst der Saison kombiniert werden. Aus Himbeeren, Bananen und Kirschen werden so abwechslungsreiche Küchenkreationen. Auf www.minusl.de lässt sich beispielsweise die laktosefreie Vanille-Bourbon-Eiskrem entdecken. Diese macht fruchtige Buttermilchshakes zu Gourmetdesserts, die an heißen Tagen besonders gut schmecken.

Was Buttermilch alles kann

- Ein laktosefreier Buttermilch-Drink verleiht frischen Suppen das gewisse Etwas.

- Auch Gratins können statt mit Sahne mit Buttermilch oder einer Buttermilch-Sahne-Mischung zubereitet werden.

- Salatdressings verleiht Buttermilch ebenfalls eine feine Note.

- Buttermilch ist auch für kreative Süßspeisen geeignet: Naschkatzen dürfen sich über eine Pannacotta oder eine Kaltschale mit Buttermilch freuen.

- Viele Rezepte mit laktosefreien Produkten stehen unter www.minusl.de zum Download bereit.

Fotos: djd/MinusL

(djd/pt).