An heißen Sommertagen macht sich Milch besonders gut als kühler, fruchtiger Shake.Erfrischende Shakes und Molkedrinks sind bei Hitze echte Köstlichkeiten

Milch und Milchprodukte sind rundum gesund und das ganze Jahr hindurch wichtig in der täglichen Ernährung. In diesen Produkten steckt jede Menge Kalzium für gesunde Knochen und Zähne, dazu hochwertiges Eiweiß und viele Vitamine. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt daher drei Portionen Milch täglich - als Getränk, Joghurt oder Käse.

Doch bei sommerlichen Temperaturen haben viele Menschen weniger Appetit auf sahnige Speisen oder einen deftigen, überbackenen Auflauf als sonst. Das muss aber kein Grund sein, auf die gesunden Inhaltsstoffe zu verzichten.

Denn Milchprodukte können durchaus leicht und erfrischend schmecken. Zum Beispiel als fettarmer, leichter Molkedrink. Die säuerliche Note der Molke passt gut zu Fruchtsäften oder frischem Obst, das mit ihr zusammen in den Mixer kommt. Mit Espresso kombiniert wirkt sie anregend, aber auch ein eisiger Milchshake kommt bei Hitze gut an. Spannende Rezepte für erfrischende Drinks gibt es zum Beispiel unter www.karlotta-unterwegs.de, der Website der EU-geförderten Infokampagne zur Steigerung des Milchverzehrs. Hier zwei leckere Beispiele für große und kleine Milchmäulchen:

Molke oder fettarme Milch gemixt mit Früchten, Eis und Honig ergibt einen köstlich-erfrischenden Energy-Drink, der sich je nach Geschmack in den verschiedensten Varianten mixen lässt.Energy-Frucht-Drink (Zutaten für zwei Personen)

500 Milliliter gekühlte Molke oder fettarme Milch, frische Früchte (zum Beispiel 200 Gramm gemischte Beeren), einige Eiswürfel, Honig zum Abschmecken

Zubereitung: Die Milch oder Molke mit den Früchten mixen, mit Honig abschmecken. Den natürlichen Energy-Drink in große Cocktailgläser mit Eiswürfeln füllen. Tipp für Sportler: Nach langen Trainingseinheiten statt Beerenfrüchten einfach eine Banane in den Drink mixen. Das gibt neue Kraft.

Espressoshake mit Vanilleeis (Zutaten für vier Personen)

250 Milliliter Espresso, 350 Milliliter Vanilleeis, 400 Milliliter Milch, 1 ungespritzte Orange ,Zimt

Zubereitung: Espresso zubereiten, danach im Kühlschrank abkühlen lassen. Milch, Vanilleeis und Kaffee im Mixer schaumig schlagen. Orangenschale abreiben. Shake auf vier Gläser verteilen und mit Zimt und etwas abgeriebener Orangenschale bestreuen. Zur Dekoration etwas Orangenschale kreisförmig dünn abschälen und an den Glasrand hängen.

Die Vielfalt der Milch

Kaum ein anderes Lebensmittel ist so vielfältig wie Milch. Pur gibt es sie von vollfett über fettarm bis mager. Sauer macht sie "lustig" als Buttermilch, Sauerrahm, Joghurt, Kefir oder Molke. Diese Produkte sind außerdem besonders gut verträglich, weil speziell zugesetzte Milchsäurebakterien einen Teil des Milchzuckers schon abgebaut haben. Das wertvolle Kalzium der Milch ist im Käse besonders konzentriert enthalten. Schon zwei Scheiben Emmentaler decken die Hälfte des Tagesbedarfs. Unter www.karlotta-unterwegs.de gibt es mehr Informationen rund um die Milch.

Fotos: djd/www.karlotta-unterwegs.de

(djd/pt).