Königin von Biesenbrow - Apfelsaft im 6er-PackWie oft liest man "...Apfelsaft naturtrüb oder klar", ob Bio, im Discounter oder im Supermarkt: "Heute: Äpfel, rot." Der Apfel wird seit vielen Jahrzehnten auf ein Minimum von den Verkäufern und Politikern reduziert. Dabei gibt es weit über 10.000 Apfelsorten weltweit. Seit hunderten von Jahren züchten wir auf der ganzen Welt neue Apfelsorten oder erfreuen uns an Zufallssämlingen.

Aber seit 40 Jahren rotten wir systematisch oder durch gesteuertes Käuferverhalten diese Sortenvielfalt aus! Zumeist liest man von vielen Apfelsorten nur aus Büchern - wir aber erlebten und erleben es jeden Tag.

Königin von Biesenbrow - Apfelsäfte2013 mit der Gründung der Landmanufaktur GmbH "Königin von Biesenbrow" wurden wir quasi eine Apfelbotschafterin. Wir dürfen nunmehr den Apfel in seiner ganzen Vollkommenheit, jenseits des uckermärkischen Apfels kennenlernen. Eine über 100 Jahre alte Obstbauversuchsanlage in Müncheberg, nahe Berlin, eröffnete uns neue Horizonte. Auf mehreren Hektar Plantage stehen 1.000 Apfelsorten. Wir stapften durch gefühlte unendliche Reihen von Apfelbäumchen, nicht im Buch – sondern real vor Ort.
Königin von Biesenbrow - Apfelsaft - Roter BoskoopDieses Erlebnis prägte uns und manifestierte unsere Botschaft: "Apfelvielfalt". Beißen Sie doch mal in den "Mantet", den "Ruhm den Siegern", dem "Zigeunerapfel", dem "Lord Lambourne" oder dem "Himbeerapfel"!
Wir werden es nie vergessen. Welch ein Aroma, welch ein Geschmackerlebnis – einfach unentdeckt.

Auf der Suche nach den Obstbauern für unseren Mantet- Apfel fanden wir nur Leere. Es gibt sie nicht mehr. Die Ostbauern folgten Rodungsprämien oder müssen auf den "Supermarktapfel" setzen, da der Konsument nunmehr das knackige in Wachs geformte Supermodels als Apfel will. Süss, frisch und billig soll es sein. Schlechte Zeiten für die Apfelbotschafterin aus der Uckermark. Was nun? Das Desaster im Obstbau mussten wir schnell erkennen. Da werden hunderte von Jahren Apfelforschung einfach vom Markt gefegt und der Kunde sieht zu und nur weil er den Unterschied nicht kennt. Das wollten und wollen wir ändern.

Königin von Biesenbrow - 6 verschiedene ApfelsäfteUnd so kam, was kommen musste – wir bauen unsere eigene Apfelbaumplantage auf. Wir müssen unabhängig vom Markt agieren und die Apfelbotschaft neu darstellen. 2.500 Bäume sind vorerst in eigener Handveredlung mit über 240 Apfelsorten in Biesenbrow auch als Gendatenbank angepflanzt.
Mittlerweile produzieren wir für Genießer des Apfels jährlich über 30 verschiedene sortenreine Direktsäfte und als Krönung einen Apfelcrémant, ein Schaumwein nach Méthode champenoise, in Flaschengärung.

Der Apfel muss auf das hohe Niveau gehoben werden, da wo er hingehört. Und so prägt auch ein außergewöhnliches Design unsere außerordentlichen Produkte. Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Genussreise und probieren Sie sich durch zahlreiche Apfelsorten im Glas, als sortenreiner Direktsaft vom Apfel.


Yvonne und Mathias Tietze

Logo - Königin von BiesenbrowLandmanufaktur GmbH
"KÖNIGIN VON BIESENBROW"
Springende 6
16278 Angermünde
OT Biesenbrow
MOBIL 0179 / 39 51 103
bei technischen Fragen: 0151 / 18 38 2006

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.koenigin-von-biesenbrow.de